Category Archives: DVD

Dreimal Charlie Chan auf DVD

Charlie Chan und der Fluch der Drachenkönigin - DVD Nun hat er es also auf DVD geschafft: “Charlie Chan und der Fluch der Drachenkönigin” – ein Film, bei dem man wehmütig an die guten alten schwarz/weiß-Zeiten denkt, mit denen der Streifen so wenig zu tun hat.

Koch Media macht es möglich diese Parodie nun immer dann zu gucken, wenn man Lust drauf hat. Seit Oktober ist das 92-Minuten-Werk von 1980 erhältlich.

Und das tollste: Als Bonusfilm liegt “Charlie Chan in London” bei, daneben Kinotrailer und eine Bildergalerie. Zu haben bei Amazon.

 

Die grosse Charlie Chan Box - Alive ChandlerDemnächst kommt dann die Zusammenfassung der 5 bislang auf deutsch erschienenen Monogram-Chans auf uns zu. Ab 28. November 2014 gibt uns Alive/Chandler “DIE GROSSE CHARLIE CHAN BOX” mit 5 Disks der Filme:

  • Die blutige Spur
  • Ein fast perfektes Alibi
  • Gefährliches Geld
  • Die Falle
  • Der chinesische Ring

Zu haben bei Amazon.

Und was zum …? Da ist noch eine Box mit demselben Inhalt. Wer das ganze auf 2 DVDs mit FSK16 mag kann es als “Charlie Chan – Der Meisterdetektiv” ab 5. Dezember bei Amazon kaufen ??

Vier in der Box

TCM - Charlie chan Collection 1Anderthalb Jahre nachdem 20th-Century/Fox seine Chan-Collection vervollständigt hatte, öffnete TCM/Warner Anfang 2010 endlich seine Archive.

Da MGM die ersten 6 Monogram-Chans schon lange auf dem Markt hatte, fehlen nur 11 Filme. Alle in einer Box? Nicht ganz, und mit

  • Dark Alibi
  • Dangerous Money
  • The Trap
  • The Chinese Ring

Der chinesische Ring - DVDerfolgte die Veröffentlichung auch noch in sehr eigenwilliger Reihenfolge.

In Deutschland wurden alle diese frisch digitalisierten Filme zwar nicht in einer Box, dafür einzeln und dadurch mit jeweils eigenem Cover 2013/14 herausgebracht:

  • Ein fast perfektes Alibi
  • Gefährliches Geld
  • Die Falle
  • Der chinesische Ring

Mehr dazu auf der DVD-Box bzw. der Einzel-DVD-Seite.

Sieben auf einen Streich: “Cinema Classics Collection 5″

Charlie Chan - Cinema Classics Collections 5Nun ist es also passiert: Die Seite mit den DVD-Boxen ist zu lang geworden. Ab sofort also eine Seite mit den DVD-Boxen und eine eigene für die Einzel-DVDs.

Weiter geht es heute mit Sieben auf einen Streich – 20th-Century/Fox lieferte im Herbst 2008 ein schönes Paket: Die fehlenden sieben Filme frisch digitalisiert zusammen in einer Box:

  • Charlie Chan in Panama
  • Charlie Chan’s Murder Cruise
  • Charlie Chan at the Wax Museum
  • Murder Over New York
  • Dead Men Tell
  • Charlie Chan in Rio
  • Castle in the Desert

 

Das nach diesem Spurt über 2 Jahre die ausstehenden Filme der Monogram-Zeit noch lange auf sich warten lassen würden, war nicht zu erwarten. Von denen demnächst mehr.

DVD/Boxen: “Cinema Classics Collection 4″

Charlie Chan - Cinema Classics Collections 4Weiter geht es mit Filmen in denen Sidney Toler die Hauptrolle übernahm. Ihm zur Seite stand Sen Yung als “Sohn Nummer 2”, Jimmy Chan.

Abenteuer in Charlie Chan in Honolulu, Reno, San Francisco und Paris aus der Charlie-Chan-Box Nummer 4 vom Februar 2008 zu besichtigen auf der Seite “Einzel-DVDs/Boxen“.

Mehr DVD/Boxen: Die “Cinema Classics Collection 2”

Charlie Chan - Cinema Classics Collections 2Und wieder eine Fortsetzung der Seite Einzel-DVDs/Boxen:

20thCentury/Fox setzte im Dezember 2006 seine DVD-Ausgabe fort und schickte Charlie in den Zirkus, zum Pferderennen, in die Oper und zu den Olympischen Spielen.

Die Filme wurden in den 1970ern allesamt synchronisiert, öfters im Fernsehen gezeigt und einen Teil gibt es auch schon auf Kochmedia-DVDs. Wollen hoffen, das der Rest baldmöglichst folgt 😉

Charlies Welttour in der Box

Charlie Chan - Cinema Classics Collections 1Weiter gehts mit der Seite Einzel-DVDs/Boxen:

Die erste Chan-Box von 20th-Century/Fox, im Rahmen der “Cinema Classics Collections” anno 2006 veröffentlicht, enthält die Stationen von Charlies Welttour: London, Paris, Luxor/Ägypten und Schanghai.

Dank Kochmedia sind die Filme mittlerweile “komplett” in Deutschland erhältlich, wenn auch – weil die Originalreihenfolge eingehalten wurde – in 2 anders gepackten Boxen.