Category Archives: Bücher

Sherlock Holmes, Charlie Chan und die Rettung der Titanic

Sherlock Holmes, Charlie Chan e il salvataggio del titanicDer Autor Rino Casazza bringt in seinen Krimi-Crossovers den bekanntesten Detektiv der Welt, Sherlock Holmes, mit allen möglichen Figuren der Literaturgeschichte zusammen. Gerne auch mit anderen Krimihelden, von Dupin bis Pater Brown. 2019 kreuzten sich die Wege mit Charlie Chan.

Das Treffen in “Sherlock Holmes, Charlie Chan e il salvataggio del titanic” (nur italienisch erhältlich) findet allerdings zu einem frühen Zeitpunkt statt, nämlich 1912.

Holmes und Watson weilen in San Francisco und beschließen, sich die Schönheit der hawaiianischen Inseln nicht entgehen zu lassen.
Dabei treffen Sie auf das frisch getraute Ehepaar Chan, das aus den Flitterwochen vom Kontinent zurückkehrt. Auf der Überfahrt wird ein Priester ermordet und hinterlässt eine kryptische Botschaft.

Was das alles mit der Titanic zu tun hat, die nur wenige Wochen zuvor im Atlantik versunken ist? Welche Rolle der Inspektor der Honolulu Polizei dabei spielt? Dazu bedarf es guter Italienischkenntnisse (auch bei Amazon).
Dem Schreiber dieser Zeilen sind da leider sprachliche Hürden gesetzt — Würde mich freuen, zu hören, wie es sich liest.

Livros de Charlie Chan em português

Charlie Chan Bücher auf portugiesisch

Krimi geht immer. Das gilt für Deutschland wie für unsere Nachbarn.

Da lohnt ein kleiner Blick über den Zaun, um zu sehen, was dort erschienen ist und unter welchem Titel (nur falls ein Titel deutlich vom Original abweicht, wird die Übersetzung angegeben). Das Fazit lautet: Charlie Chan ist auch zwischen Buchdeckeln immer und überall gut aufgelegt.

Auf portugiesisch erschienen die sechs Bücher von Earl Derr Biggers unter folgenden Titeln (kein Anspruch auf Vollständigkeit):

A casa sem chaves - Livros do Brasil   O pagagaio chines   Atras da cortina

  • I Das Haus ohne Schlüssel (1925)
    A casa sem chaves 1954 – 2001 bei Editora Vecchi und Livros do Brasil
  • II Der chinesische Papagei (1926)
    O papagaio chinês 1947 – 2015 bei Editora Vecchi und Livros do Brasil
  • III Hinter dem Vorhang (1928)
    Atrás da Cortina 1940 – 1992 bei Editora Vecchi und Livros do Brasil

A casa sem chaves    O pagagaio chines   Atras da cortina - Vecchi

O camelo preto - Vecchi   O Ladrão de Diamantes   O guardiao das chaves

  • IV Das schwarze Kamel (1929)
    O camelo preto 1946 – 1996 bei Editora Vecchi, Livros do Brasil und Newton Compton
  • V Charlie Chan macht weiter (1930)
    O ladrão de diamantes (“Der Diamantendieb”) 1958 – 1997 bei Editora Vecchi und Livros do Brasil
  • VI Der Hüter der Schlüssel (1932)
    O guardião das chaves 1940 – 1955 bei Editora Vecchi

O camelo preto   O camelo preto   O Ladrão de Diamantes - Livros do brasil

Auch in anderen Ländern weichen Band V und VI stark vom Originaltitel ab. Hier ist es nur V und wirft damit den Hauptdarsteller komplett aus dem Titel (im Untertitel steht er natürlich dennoch). Nur die älteren Ausgaben setzten vor allem auf eine Abbildung von Warner Oland als Charlie Chan.

A Casa sem Chave (Mojo, 2021)Die neueste Ausgabe von Band I bei Mojo (rechts) vom Dezember 2021 verzichtet gänzlich auf Chan (Tipp: er ist auf der Rückseite, siehe Amazon). Das Bild wirkt aber durchaus atmosphärisch, obwohl die beiden Raucher den Blick auf Hawaii verstellen.

Die Serie von Editora Vecchi scheint komplett, allerdings handelt es sich wohl um verschiedene Editionen über die Jahrzehnte. Von Livros do Brasil fehlt bislang ein Hinweis auf den sechsten Teil. Unwahrscheinlich, dass es den nicht gäbe. Die ewige Hatz nach Material geht weiter 😉

Die Abbildungen stammen größtenteils aus dem WWW. Man kann nicht alle(s) haben …

Charlie Chan Cheeseburgers, Root Beer Floats and Murder

Charlie Chan - Cheeseburgers, Root Beer Floats and MurderKürzlich im Web gefunden – Das gleichnamige englischsprachige Buch mit 252 Seiten ist im Herbst letzten Jahres erschienen und nur bei Barnes & Noble Press in den USA erhältlich.

Inhalt: Nach Kriegsausbruch 1941 meldet sich Charlie Chan freiwillig beim Sicherheitsdienst. In San Francisco bildet er ein Team aus, das Saboteure aufspüren soll. Sie sind schnell erfolgreich fallen aber einem Anschlag zum Opfer. Daraufhin bildet er ein neues Team von jungen Freiwilligen aus.

Da meldet sich auch sein Sohn Jimmy Chan, der gerne Pilot geworden wäre, aber abgelehnt wurde. Zusammen mit einem Kumpel aus der High School, entschlüsseln Sie gefährliche Botschaften in einer japanischen Untergrundzeitung.
Bald kommen sie einem Diebesring auf die Spur …

Der Autor Jim Rathbone arbeitet wohl bereits an einer Fortsetzung.
Kann sein, dass es nicht allen gefällt, so wie Root Beer mit Vanilleeis eben.
Wenn es jemand gelesen hat, möge er / sie sich bitte melden.

Hawaii: Charlie Chan, der politisch korrekte Detektiv

Der Sender ARTE begibt sich in STADT LAND KUNST auf die Spuren von Earl Derr Biggers Detektiv. Ein schöner Beitrag beschäftigt sich mit der Erfindung von Charlie Chan 1919, seinem grellen Erfolg in Buch und Film sowie der kritischen Haltung heutzutage. Auch die Historie Hawaiis wird gestreift.

ARTE Stadt Land Kunst - Hawaii: Charlie Chan der politisch korrekte Detektiv
Die Leser und Fans damals wollten über die bösartigen Asia-Stereotypen hinaus sehen aber Charlies Erfolg machte ihn unglücklicherweise selbst zu einem Klischee.
Zu sehen im Magazin »Stadt Land Kunst« vom 12. April 2022 (13:00 + diverse Wiederholungen), vorab in der ARTE Mediathek (nach ca 1:30 min; Länge ca 15 min)


Ksiazki Charlie Chan po polsku

Charlie Chan Bücher auf polnischStraznik kluczy
.
Krimi geht immer. Das gilt für Deutschland wie für unsere Nachbarn.

Da lohnt ein kleiner Blick über den Zaun, um zu sehen, was dort erschienen ist und unter welchem Titel (Falls der deutlich vom Original abweicht, wird eine Übersetzung angegeben).
.

Das Fazit lautet: Charlie Chan ist auch zwischen Buchdeckeln immer und überall gut aufgelegt.

.

Dom bez klucza    Chinska papuga   Chinska papuga   
Auf polnisch erschienen die sechs Bücher von Earl Derr Biggers unter folgenden Titeln (kein Anspruch auf Vollständigkeit):

  • I Das Haus ohne Schlüssel (1925)
    Dom bez klucza 2009-2020 bei LTW, Bridges
  • II Der chinesische Papagei (1926)
    Chinska papuga 1979-1990 bei Iskry
  • III Hinter dem Vorhang (1928)
    Za kurtyna 1930-1991 bei Ilustrowany Kuryer Codzienny, Iskry

Za kurtyna   Za kurtyna   Za kurtyna 

  • IV Das schwarze Kamel (1929)
    Czarny wielblad 1932-2013 bei ?, LTW
  • V Charlie Chan macht weiter (1930)
    Charlie Chan prowadzi sledztwo (“Charlie Chan ermittelt”) 1959 – 1990 bei Iskry
  • VI Der Hüter der Schlüssel (1932)
    Straznik kluczy 1936-2009 bei Powszechna Spółka Wydawnicza “Płomień”, LTW

Charlie Chan prowadzi sledztwo - Iskry, 1959   Charlie Chan prowadzi sledztwo   Charlie Chan prowadzi sledztwo

Czarny wielblad  Das Antlitz von Hauptdarsteller Warner Oland, woanders gerne aufgedruckt, sucht man vergebens. Interessante Covers finden sich dennoch immer wieder. Die Hut-Idee für das blaue “Za kurtyna” ist sehr schön umgesetzt, beim orangenen “Charlie Chan prowadzi sledztwo” wirken die Augen eher verstörend.

Von den frühen Ausgaben, die sich zuordnen ließen, etwa “Za kurtyna”, 1930 beim “Ilustrowany Kuryer Codzienny” (Illustrierter Tageskurier) aus Krakau, gibt es leider nur unifarbene Coverabbildungen aber keinen Umschlag.

Eine Komplett-Ausgabe ist bislang nicht aufgetaucht. Iskry hat die Bände II, III und V mehrfach aufgelegt: Ende der 1950er, Mitte der 1970er und Anfang der 1990er. Von den übrigen drei konnte bisher nichts dem Verlag zugeordnet werden. Die aktuellere Ausgabe gibt es auch als eBook.

Die Abbildungen stammen größtenteils aus dem WWW. Man kann nicht alle(s) haben …

Charlie Chan rund um die Welt

La casa sin llaves Biblioteca oroMit den Büchern von Earl Derr Biggers hat alles angefangen. Die waren schnell in aller Welt beliebt. Sogar bevor er 1925 mit Charlie Chan anfing.
Doch was der Autor mit der Erfindung des chinesischen Detektivs lostrat konnte er sich wohl nicht einmal selbst ausmalen. Als der Mann von der Honolulu-Polizei von den Fox Studios ernst genommen wurde, ging die Post ab.

Avaimeton talo   O Ladrão de Diamantes   El secreto de Charlie Chan 1936-03-28 Madrid

Le masque etrangeNicht nur in europäischen Ländern. Von Peking bis Rio de Janeiro kannte und schätze man Charlie. Eine kleine Zusammenstellung findet sich auf der neuen Seite “Charlie Chan international”. Neben Buch und Film folgten weitere Medien, waren aber nicht so erfolgreich.

Den kinesiske papegøje, Dänemark 2011Links die einzige  mir vorliegende Übersetzung der Charlie- Chan- Bücher auf dänisch. —
Es ist nicht ganz einfach, aus allen Gegenden der Welt Material zu finden – selbst aus Europa. Ein großer Teil Asiens und praktisch ganz Afrika sind ebenfalls noch blinde Flecken. Die Zeit wird alles enthüllen …

Hier einige Impressionen aus aller Welt

Libros de Charlie Chan en español

Charlie Chan Bücher auf spanisch

El criado chino - Selecctiones Biblioteca oroKrimi geht immer. Das gilt für Deutschland wie für unsere Nachbarn.

Da lohnt ein kleiner Blick über den Zaun, um zu sehen, was dort erschienen ist und unter welchem Titel (Falls ein Titel deutlich vom Original abweicht, wird die Übersetzung angegeben).

Das Fazit lautet: Charlie Chan ist auch zwischen Buchdeckeln immer und überall gut aufgelegt.
.

Auf spanisch erschienen die sechs Bücher von Earl Derr Biggers unter folgenden Titeln (kein Anspruch auf Vollständigkeit):

  • I Das Haus ohne Schlüssel (1925)
    La casa sin llaves 1940 – 2007 bei Molino, Bruguera, Facsimil, Pangea
  • II Der chinesische Papagei (1926)
    El loro chino 1936 – 2007 bei Molino, Bruguera, Pangea

La casa sin llaves Biblioteca oro   La casa sin llaves Molino 1949   La casa sin llaves Selectiones Biblioteca oro

El loro chino Biblioteca oro   El loro chino Selecctiones Biblioteca oro    El loro chino Selecctiones Biblioteca oro

  • III Hinter dem Vorhang (1928)
    Tras de esa cortina 1932 – 2007 bei Dedalo, Maucci, Pangea

Tras de esa cortina Grande novel   Tras de esa cortina Serie detective   Tras de esa cortina Digital

  • IV Das schwarze Kamel (1929)
    El camello negro 1930 – 2007 bei Dedalo, Maucci, Pangea

El camello negro Digital    El camello negro   El camello negro

  • V Charlie Chan macht weiter (1930)
    Eran Trece (“Es waren dreizehn”) 1935 – 2007 bei Molino, Pangea

Eran trece Biblioteca oro   Eran trece Selecctiones Biblioteca oro   El loro chinoEl criado chino Biblioteca oro   El criado chino   El criado chino

  • VI Der Hüter der Schlüssel (1932)
    El criado chino (“Der chinesische Diener”) 1939 – 2007 bei Molino, Bruguera, Pangea

El loro chino Selecctiones Biblioteca oroDie meisten Ausgaben, v.a. bei Molino ab 1936, setzen auf ein Konterfei vom Hauptdarsteller der Filmserie Warner Oland. Ab Mitte der 1960er durften fähige Zeichner ran, und schufen interessante Motive, wie den lässig sitzenden Chan neben dem “Loro” oder das eindrucksvolle Porträt des alten Dieners (ganz oben).
.
Bei Bruguera verwendete man teilweise Fotos, so aus dem Film “Charlie Chan in Ägypten” für das Cover von “El loro chino”.

Was die Titel angeht, blieb man bei den ersten vier Bänden beim Original und verwendete für “Charlie Chan macht weiter” den damaligen Titel der spanischsprachigen Verfilmung, ERAN TRECE (“Es waren dreizehn”). Nur beim letzten Band, “Hüter der Schlüssel” griff man zum international einzigartigen EL CRIADO CHINO, “Der chinesische Diener”, was seither unverändert übernommen wurde.

La casa sin llaves Bruguera Club del Misterio   El loro chino Bruguera Club del Misterio   Eran trece Selecctiones Biblioteca oro

Die Abbildungen stammen größtenteils aus dem WWW. Man kann nicht alle(s) haben …