Category Archives: Streaming

Jetzt geht das Streamen richtig los!

Alle 12 klassischen Charlie Chan Filme, die in den letzten Monaten als DVD bei uns herausgekommen sind, bekommt man nun bei Google: Alle Pidaxe als Stream. Nach Amazon & Maxdome der dritte Player …

Neben zehn Fox-Chans sind bekanntlich auch zwei Warner-Chans darunter, die separat nochmal beworben werden: Charlie Chan in Mexiko und Schatten über Chinatown als Stream.
Um die vor einiger Zeit veröffentlichte Liste der GamesPowerWorld-Links zu vervollständigen, hier alles zur sechsten Pidax-DVD mit den Warner Chans: News, Produkt, Galerie.

Auch den dreizehnten Chan, mit dem Pidax vor bald zwei Jahren gestartet ist, gibt es als Google-Stream: Ein wohlgehütetes Geheimnis (1971).

Der Film hat nichts zu tun mit »Charlie Chans Geheimnis« (1936), der vor fünf Jahren bei Kochmedia auf DVD erschien. Erstaunlicherweise kursiert ein DVD-Cover mit »Warner Oland ist Charlie Chan: Das Geheimnis« (oder hier). Ein Kuriosum mit noch zu lüftendem Geheimnis …

Für Ohr und Auge: Charlie Chan Streams, Hörspiel und Comic

Amazon und Maxdome streamen seit einigen Tagen Charlie Chan Filme, die Hörspiel CD »Charlie Chan macht weiter« ist hoffentlich nur aufgeschoben und Alfred Andriolas Comics gibts in der Neuauflage. Multimedial viel los in diesen Tagen!

Endlich streamt auch Deutschland: Sowohl bei Amazon als auch bei Maxdome gibt es jeweils vier späte Charlie Chan Filme: F3.08 »Ein fast perfektes Alibi«, F3.10 »Gefährliches Geld« sowie F3.11 »Die Falle« laufen bei beiden Diensten. Dazu kommen F3.05 »Die blutige Spur« auf Maxdome und F4.01 »Der chinesische Ring« auf Amazon.de (auf amazon.com laufen weitere auf englisch).

Das Hörspiel »Charlie Chan macht weiter« war bereits für Mitte Mai angekündigt. Bedauerlicherweise ist Hauptsprecher Helmut Krauss Ende August verstorben. Beim Herausgeber Allscore überlegt man nun, ob und wie man die Reihe fortsetzen könnte. Daumen halten, auf dass die letzten beiden Romane noch als Hörspiel produziert werden.

Seit Januar ungeduldig erwartet wird Band 13 der »Library of American Comics«, denn dieser ist den Charlie Chan Comics 1938/39 von Alfred Andriola gewidmet: »LOAC Essentials Volume 13: Charlie Chan« – Seit 3. September ist das (englischsprachige) Hardcover im Strips-Format mit 344 Seiten erhältlich.

Andriola war Angestellter von Milton Caniff (Terry and the Pirates) und zeichnete die Serie von Herbst 1938 bis Frühjahr 1942. Die »World Encyclopedia of Comics« zählt diesen Chan-Comic zu den besten der Caniff-Schule und wurde in Abgrenzung zu den brutaleren »Kollegen« beworben mit »Ein Krimicomic, frei von Waffen und Gangstern«, obwohl es genug Action gibt.