Charlie Chan boeken in het Nederlands

Charlie Chan Bücher auf niederländisch
.
Krimi geht immer. Das gilt für Deutschland wie für unsere Nachbarn.
.
Da lohnt ein kleiner Blick über den Zaun, um zu sehen, was dort erschienen ist und unter welchem Titel (nur falls ein Titel deutlich vom Original abweicht, wird die Übersetzung angegeben).
Das Fazit lautet: Charlie Chan ist auch zwischen Buchdeckeln immer und überall gut aufgelegt.
Het huis zonder sleutels - Tijl Pocket 1970  Charlie Chan en de chinese papegaai - Tijl pocket 1970 Rückseite  Charlie Chan en de chinese papegaai - Tijl pocket 1970
Auf niederländisch erschienen die sechs Chan-Bücher von Earl Derr Biggers unter folgenden Titeln  (kein Anspruch auf Vollständigkeit):
  • I Das Haus ohne Schlüssel (1925)
    • Het huis zonder sleutel (Querido, 1925 und Blitz, 1947)
    • Het huis zonder sleutels (Tijl pocket, 1970)

Charlie Chan en de chinese papegaai - Walter Beckers 1969  De Chineesche Papegaai - Querido 1927 Hardcover  De Chineesche papegaai - Querido 1927

  • II Der chinesische Papagei (1926)
    • De Chineesche papegaai (Querido, 1927 und Blitz, 1947)
    • De chinese papegaai (Walter Beckers, 1969 und Tijl, 1970)

Charlie Chan en de verdwenen vrouw - Tijl 1970  En een vrouw verdwijnt - Blitz 1930  En een vrouw verdwijnt - Leiter-Nypels 1969

  • III Hinter dem Vorhang (1928)
    • En een vrouw verdwijnt (“Und eine Frau verschwindet”, Blitz, 1930 und Leiter-Nypels, 1969)
    • Charlie Chan en de verdwenen vrouw (“Charlie Chan und die verschwundene Frau”, Tijl, 1970 und Blitz, 2002)

De verdwenen vrouw - Blitz 2002  De zwarte kameel - Baart Blitz 1979  De zwarte kameel - Tijl pocket 1970

  • IV Das schwarze Kamel (1929)
    • De zwarte kameel (Blitz, 1930/40 und Tijl pocket, 1970 und Baart, 1979)
  • V Charlie Chan macht weiter (1930)
    • Charlie Chan zet het voort (Blitz, 1932/41)
    • Charlie Chan en de moordenaar op wereldreis (“Charlie Chan und der Killer auf Weltreise”, Tijl pocket, 1970)

De moordenaar op wereldreis - Tijl pocket 1970  Charlie Chan en de sleutel bewaarder - Tijl pocket 1970  Charlie Chan en de verdwenen zoon - 1968

  • VI Der Hüter der Schlüssel (1932)
    • Sleutels? (Blitz, 1935, “Schlüssel?”)
    • Charlie Chan en de verdwenen zoon (“Charlie Chan und der vermisste Sohn”, Doppelband von De Geïllustreerde Pers, 1968)
    • Charlie Chan en de sleutel bewaarder (Tijl pocket, 1970)
De zwarte kameel - Tijl pocket 1970 RückseiteMargriet 1968 WerbungWie man rechts sieht, war der Film-Chan (Warner Oland) zumindest auf den Rückseiten  der Bücher gelegentlich zu finden.
.
Der GP Buch Club warb  1968 direkt mit dessen Konterfei, als er “auf vielfachen Wunsch” ein Charlie-Chan-Abenteuer in Buchform in seiner Serie von Doppelbänden herausbrachte (links).
Unter der Überschrift “CHARLIE CHAN, DER UNSTERBLICHE“, rührten sie die Werbetrommel, u.a. stand da:
“Die Kinos damals wurden für den gefeierten Charlie Chan gestürmt. … Die neue Generation genießt die Filme dank dem Fernsehen.
… Ja, die Geschichte wiederholt sich. Charlie Chan ist heute so beliebt wie vor über fünfunddreißig Jahren!”
.
.
Die Abbildungen stammen größtenteils aus dem WWW. Man kann nicht alle(s) haben …

Charlie Chan Songs, Sounds und (Platten-)Covers

Chuzpe - Charlie Chan 1981Wer wurde nicht schon alles besungen?
Reale Menschen von Alexander dem Großen bis Johanna von Orleans und selbst Bela “Dracula” Lugosi.
Fiktive Gestalten haben Komponisten ebenso fasziniert, ob nun als Hauptfigur oder nur am Rande vorkommend.
Da tauchen Romeo und Julia genauso auf wie Superman oder Sherlock Holmes.

Charlie Chan als smarter Detektiv war und ist ausreichend bekannt, daher verwundert es nicht, dass auch er in Liedern vorkommt. Hier einige Fundstücke dazu – Genug für einen abwechslungsreichen Abend!

Wer das musikalische Thema von “Charlie Chan in Shanghai” im Ohr hat (praktisch alle, die die deutsche TV-Synchronfassung sahen), wird den Einstieg zu “Charlie Chan” (1981, Single) der österreichischen Underground-Band CHUZPE sofort erkennen: “Charlie Chan, Chinaman, help me through my misery …

CAB CALLOWAY - The Chu & Dizzy Years

Jazz-Sänger und Bandleader CAB CALLOWAY bezieht sich ebenfalls direkt auf den Detektiv und hat mit seinem 1930er Song “Chop Chop Charlie Chan” (193?, auf “The Chu & Dizzy Years”) zumindest eine zeitliche Nähe: “A-Chop, Chop, Charlie Chan from China. He’s the heppest cat in town …

Nik Kershaw - James Cagney 1986

Die deutschsprachige Erstausstrahlung von Charlie um 1980 im TV gesehen? Dann ist sicherlich der Name NIK KERSHAW bekannt.
Und wer schwarz/weiß Filme mag, wird mit “James Cagney” (1986, auf “Radio Musicola”) was anfangen können:
Talk tougher than James Cagney. Act smarter than Charlie Chan …

Eine noch größere Ansammlung von Leinwand-Ikonen gibt es in “Searchin'” (1957) von THE COASTERS: “Seargent Friday, Charlie Chan, and Boston Blackie …“. Hier eine Anfang 1962 entstandene Fassung von THE BEATLES (auf “Anthology 1”).

THE EVENTUALS - Charlie Chan 1962In eben jenem Jahr brachten THE EVENTUALS ihren krachenden Funk/Soul-Song “Charlie Chan” (1962, Single) auf den Markt: “If you ever get in trouble …

.

Bis hierhin hat jeder gemerkt, das Charlie zumeist aus zwei Gründen gewählt wird:

  1. Weil ihm nie was daneben geht und er intelligenter als wir Normalsterblichen ist, so dass er jede harte Nuss knackt
  2. Als nostalgischer Blick auf die eigene Jugend, als man die Filme einer ganzen Epoche im Wochenrhythmus aufgesogen hat

ZZ TOP - Burger Man 1991Weiter gehts:
Mit kleinen Bärtchen haben sie nichts am Hut: ZZ TOP brachten den Detektiv in “Burger Man” (1991, auf “Recycler”) unter: “Make you smart as Charlie Chan…

Dagegen nutzt MICHAEL FRANKS in “Charlie Chan In Egypt” (2011, auf “Time Together “) nur den Filmtitel: “Wherever I am, I feel like Charlie Chan in Egypt …

Weiter ohne Links aber mit Erinnerungen an schöne TV-Zeiten:

  • Jazz at Massey Hall - Vol 1Neil Diamond, Holiday Inn Blues (1968): “… late show and Charlie Chan’s crew …
  • Tavares, Whodunit (1977): “Charlie Chan, see if you can help me find …
  • The Statler Brothers, The Movies (1980): “I love Captain Blood and Elmer Fudd and Charlie Chan …
  • Grateful Dead, U.S. Blues (1989): “Shake the hand that shook the hand of P.T. Barnum and Charlie Chan …

Frank Zappa - Tinseltown Rebellion 1981

Zum Schluss zwei besondere Platten-Cover.

Rechts: Auf “Jazz at Massey Hall” (1953) ist Musikgröße Charlie Parker aus rechtlichen Gründen (“falsches” Plattenlabel) als “Charlie Chan” vermerkt.

Links: Nein, Frank Zappa hat ihn nicht besungen, aber auf dem Cover des Albums “Tinseltown Rebellion” (1981) sitzt Charlie (W. Oland) inmitten einer Collage von Leinwand-Ikonen am Tisch beim Essen.

Selbst heutzutage ist noch kein Ende mit neuen Titeln:
Der deutsche Komponist und Musiker Gert Wilden jr. hat bei der “Jazz-Matinee” am Starnberger See 2022 sein Stück “Mr. Chan” vorgestellt, “in memoriam des chinesischen Filmkommissars Charlie Chan” (SZ-Artikel). Vielleicht spielt er es auch dieses Jahr im Juli auf der Tutzing oder im Midgardhaus?
Bis dahin einfach mal reinhören und freuen 🙂

.

btw: Hey, Fox, wie wäre es mit einem Sound-of-Chan Album? Ein Kaylin / Kay-Festival wäre das, da Samuel Kaylin (für Fox) und Edward J. Kay (für Monogram) die meiste Titelmusik zu verantworten haben. Mein Favorit wäre die Titelmusik von “Charlie Chan in Shanghai”.

 

Nachtrag zum Buchjahr 2023 …

2023 war ein herausragendes Chan-Buch-Jahr, doch kaum einer der Autoren versuchte, den kleinen Fan-Kreis aktiv anzugehen. So kommt die Information zu diesem Chan-Krimi, der im Herbst erschien, nun mit Verspätung …

Death I Said - A Charlie Chan Mystery - John SwannDeath, I Said: A Charlie Chan Mystery
Krimi von John L. Swann (150 Seiten)

Hier gibt es ein Wiedersehen mit John Quincy Winterslip, dem Hauptdarsteller aus “Das Haus ohne Schlüssel“, dem ersten von Earl Derr-Biggers Original-Abenteuern des chinesischen Detektivs.
Gewalt und Tod an einer Universität in San Francisco. John, Charlie und seine Tochter Rose, mitten drin.

Ein weiterer Versuch, die Stimmung des Originals zu treffen und wie man hört vielversprechend.

Not Your China Doll - The Wild and Shimmering Life of Anna May Wong.

Ein weiteres Werk, das sich mit Anna May Wong beschäftigt, kommt am 12. März 2024 auf den Markt:
Not Your China Doll: The Wild and Shimmering Life of Anna May Wong” von Katie Gee Salisbury (480 Seiten).
Das ungewöhnliche Leben einer legendären Schauspielerin.

 

Update 14.3.: Die Bücherseite wurde umgebaut und eine eigene Seite für Sekundärliteratur und Andere Werke geschaffen.

MONTE CARLO in Österreich 1950

Alpenzeitung 1938-11-17 Charlie Chan in Monte CarloCharlie kam nur bis zum Broadway – zumindest im Österreich der 1930er Jahre.
In der Alpenrepublik war der chinesische Detektiv während der 1930er ein gerngesehener Leinwand-Gast (leiwand eben). 1938 lief der letzte Oland-Film “Charlie Chan in Monte Carlo” überall in Europa, wie Ausschnitte aus Italien, den Niederlanden und der Tschechoslowakei zeigen.

Prager 1938-4 Charlie Chan in Monte CarloDoch mit den Nazis an der Macht kursierten 1938 zwar für wenige Monate noch einige Chans zwischen Innsbruck und Wien, doch »Charlie Chan in Monte Carlo« (bzw. »Zwanzig Millionen in einer Reisetasche«) schaffte es nicht mehr ins Nieuw weekblad voor de cinematografie 1938-2-25 Charlie Chan in Monte CarloKino.

Nach dem Krieg erinnerte man sich an den Riesenerfolg und 20/Fox brachte den Streifen 1950 nach Österreich.
Offenbar blieben die Zuschauerzahlen derart überschaubar, dass man darauf verzichtete die Toler-Chans ins Rennen zu werfen.

Jetzt ist Monte-Carlo leider nicht gerade ein ausgezeichneter Chan-Streifen. Aber immerhin.
Die Zeiten waren freilich andere und die neue Generation der Kritiker kannte offenbar weder die Vorkriegs-Krimis noch konnte es damit viel anfangen.

»Kriminalfilm, aber gemütlich«, urteilte »Das kleine Volksblatt« (10.9.50): »Ein weniger spannender als vielmehr lustiger, ja gemütlicher Kriminalfilm … Charlie Chan will eigentlich nur an der Spielbörse sein Geld verlieren, aber ihm zu Ehren geschehen … drei Morde. … Prachtvolle Typen … Auch die übrigen Schauspieler agieren eindrucksvoll.«

Die »Wiener Zeitung« vom selben Tag ist weniger gnädig: »… während der Kriminalfilm mit dem sympathischen Detektiv Charlie Chan … zwar moralisch, aber dafür recht langweilig ist.«

Für die »Österreichische Volksstimme« ist es ein Tiefpunkt: »… zeigt in denkbar naivster Weise die Überlegenheit des … Meisterdetektivs. … Unwahrscheinlichkeiten selbst Schulbuben zum Lachen brächten.«

Wiener Kurier 1950-9-9 Charlie Chan in Monte CarloIm »Wiener Kurier« (9.9.50) fand sich ein Kritiker, der die Feinheiten herausstellte: »… keiner von der üblichen Sorte … nicht ein einziger Schuss … keine Gangsterjagd … keine wüste Balgerei … Wirkung … in feiner Ironie. Gespielt wird von den bei uns bisher unbekannten Schauspielern durchweg gut. Warner Oland, der Darsteller der Titelrolle, ist stellenweise sogar ausgezeichnet

Lesen!

Nur ein kleines Buch-Update, in dem es nicht um DEN Charlie Chan geht.
Dafür um Chang Apana und Earl Derr Biggers sowie eine Liverpooler Charlie Chan, die hier nur des Namens wegen genannt wird.

The Chinese Detective - Joseph TherouxThe Chinese Detective

von Joseph Theroux, seit 1. Januar 2024

Honolulu, 1920: Eine Leiche am Strand von Waikiki, weitere Tote und ein bemerkenswerter Chinesischer Polizist.
Zudem Autor Earl Derr Biggers auf Urlaubsreise, dessen Frau plötzlich verschwindet …

.

E-Girl Unplugged - Adi FlynnEine neue Serie namens »Charlie Chan Crime Thrillers« über Gen-Z-Detektive der »Private detective agency Charlie Chan & Co.« spielt in Liverpool. Heldin ist Charlotte »Charlie« Jane Chan.

E-Girl Unplugged: A Fast-Paced British Crime Thriller
von Adi Flynn, seit 5. Januar 2024
Ist der neue Song der Pop-Diva ein Hilferuf? Action und Humor, eine Gruppe junger Privatdetektive sowie ein Serienkiller.

#BookTok Made Me Do It: A Chilling British Crime Thriller
von Adi Flynn, ab 5. März 2024
Ruhm, Leidenschaft, TikTok und ein Killer der seine vielen Opfer mit Hashtag signiert.

Das Jahr der Charlie Chan Bücher

Das Jahr 2023 war eindeutig ein Charlie-Chan Buch-Jahr. Das könnte nur durch ein Charlie-Chan Film-Jahr getoppt werden. Vielleicht 2024? Träumen darf man ja 😉

Hier erstmal Krimistoff für den Winter:

The Californian Curse - VoglerThe Californian Curse: Charlie Chan in Hollywood
Charlie Chan und Tochter Lily suchen 1940 in Hollywood nach einem verschollenen Drehbuch. Mysterien, Rätsel, Geheimnisse, Affären und Gerüchte.

Die Fortsetzung des “new Charlie Chan canon” von Adrian Vogler erscheint gleichzeitig auf englisch und deutsch: “Der kalifornische Fluch: Charlie Chan in Hollywood” / “Der neue Charlie Chan Kanon“.

Gestartet am 1. Dezember 2023. Gestartet? Ja, tatsächlich handelt es sich diesmal um ein in Fortsetzungen geschriebenes Werk, bei dem die Leser über einen längeren Zeitraum gefesselt werden, bevor sie die Auflösung erfahren können. (Band 1 vom Juni)

.

.

The Case of the Chicago Murder - ValamontesCharlie Chan: The Case of the Chicago Murder
Chicago, 1946: Ein Showgirl lebt gefährlich, denn sie kennt finstere Geheimnisse über die Reichen und Schönen der Stadt.

Autor Antonios Valamontes startete am 15. Juni 2023 seine Serie um “The Enigmatic Chronicles of Charlie Chan“.

Nachdem er über einige Wochen immer neue Geschichten nachschob, scheint die Serie seit 15. Juli mit diesem neunten Buch beendet zu sein.

.

.

A Charlie Chan piace il jazz? - Bagini, MicheloneA Charlie Chan piace il jazz?

In Italien gibt es offenbar große Chan Fans und immer wieder etwas zu entdecken: Bereits am 9. November 2006 erschien der Band von Biagio Bagini und Guido Michelone bei Lampi di Stampa.

Ob die Frage aus dem Titel, “Mag Charlie Chan Jazz?“, beantwortet wird, kann ein italienisch sprechender Leser beantworten. Würde mich freuen, wenn sich jemand meldet.

Das Buch enthält offenbar zwei Geschichten mit Charlie Chan, die 1925 und 1940 spielen. Ein wenig Exotik, ein wenig Morbidität, dazu afroamerikanischer Swing.

.

Sons of Charlie Chan - Nollen 1Sons of Charlie Chan
Dieses Sachbuch ist den asia-amerikanischen Schauspielern gewidmet, welche mehrfach Charlie Chans Söhne darstellten: Keye Luke, Sen Yung and Benson Fong.
Band 1 erzählt auf 472 Seiten ihre Lebensgeschichten bis 1942 inklusive all ihrer Filme.

Das brandneue Sachbuch des zwischenzeitlich verstorbenen Scott Allen Nollen und seiner Ehefrau Yuyun Yuningsih Nollen erschien am 2. November 2023 bei BearManor Media.

 

 

China and the Chinese in Popular Film - RichardsChina and the Chinese in Popular Film: From Fu Manchu to Charlie Chan
Dieses Sachbuch von Jeffrey Richards über Kino und Gesellschaft erschien bereits vor einigen Jahren.

Es beschäftigt sich mit der stereotypen Darstellung von Chinesen (Opiumhöhle, Tong Kriege, Warlords etc.) ebenso wie dem Gegenteil (The Good Earth, Charlie Chan etc.).

Charlie Chan and I (ohne Abb.)
Nur wegen des Titels genannt! – Erschienen am 17. August 2023 geht es hier weniger um einen Hund namens Charlie Chan sondern dessen Herrchen, Autor Leo Sedillos, und seinen Alkoholismus.

Die gefiederte Schlange im Auge des Fotografen

Einige hübsche Aufnahmen vom Dreh des vorletzten Chan-Films der Ära, in dem die Filmsöhne Tommy (vormals Jimmy) und Lee zusammentreffen.
Die beiden Darsteller Sen Yung und Keye Luke durften für “pflanzliche Fotos” posieren. Wenn man die so hintereinander weg ansieht, ist es irgendwie zum schmunzeln.

Etwas Phantasie genügt und man kann sich vorstellen, wie der Fotograf sagte: Und jetzt schaut ihr zuerst nach unten, dann in die Ferne und schließlich nach oben!

F405 Die gefiederte Schlange - da unten1) Sie möchten gar nicht glauben, wie niedrig das Film-Budget ist (Sen Yung, Carol Forman, Keye Luke)

.

.

 

F405 Die gefiederte Schlange - da drüben2) Pop hätte dem Fotografen mal sagen sollen, dass die Aufnahme nicht so luftig wirkt, wenn aller dreier Schatten direkt hinter ihnen an die Wand klatscht (Sen Yung, Roland Winters, Keye Luke)

.

.

F405 Die gefiederte Schlange - da oben3) Luke ist jeweils abkommandiert, die Botanik im Zaum zu halten, notfalls mit Waffengewalt (Sen Yung, Keye Luke)

 

😉